Translator / Übersetzer

Mittwoch, 6. Oktober 2010

Annika´s Pompom-Bild

Annika hat auch mal wieder gebastelt.
Am Wochenende ist dieses Pompon-Bild entstanden, die Bastelei hat ihr sehr viel Freude gebracht, sie hat sich nur etwas darüber geärgert, dass in der Bastelpackung nicht genug Pompoms drinne waren um das Bild komplett zu machen. Wir haben dann ein wenig getrickst und geschoben und dann war sie wieder zufrieden ;-)
Da sie durch ihr ADS (Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom) auch leichte motorische Schwierigkeiten hat, muss ich sie langsam an das Basteln heranführen, da sie sonst schnell frustriert ist, bei dieser Arbeit musste sie nichts schneiden, das war ganz nach ihrem Geschmack.
Mal schauen, wo ich viele kleine Pompons herbekomme, dann kann sie noch mehrere solcher Bilder machen.
Hmmm - jetzt beim Schreiben ist mir selbst eingefallen, dass die günstigere Variante kleine (Rest)Papierkügelchen wären (hach was sind wir heute wieder kreativ! *ggg* ;-)




Einen lieben Gruß von Rübe

Kommentare:

Zaubertigerchenswelt hat gesagt…

Schön, dass deine Kleine so eine tolle Betätigung gefunden hat...

Viele Grüße
Gabi

Rosine hat gesagt…

Liebe Annika, das hast du wirklich toll gebastelt, so ein schönes Bild. So freundliche Farben, wie der Sommer. Würde mich sehr über mehr dieser Bilder von dir freuen.

Sei ganz lieb gegrüßt von der Rosine