Translator / Übersetzer

Montag, 21. Februar 2011

Timo´s Kochgutschein

Mein geniales Geschenk zu Weihnachten von Sohnemann Timo habe ich ja noch gar nicht gezeigt, das möchte ich heute gleich mal nachholen.

Ich fand die Idee und auch die Umsetzung (mit wenig Material) einfach supersüß und total genial.

Seht selbst:


Aus einer abgeschnittenen Chipsrolle hat er einen Kochtopf gemacht, als Henkel einfach Tackernadeln reingetackert. Der Inhalt soll Nudeln darstellen, die aus gelben und orangenen Papierschnipseln bestehen und obendrauf die Tomatensoße, dargestellt als Tomate.
Schon die Idee alleine ist für einen 13-jährigen Teenieboy doch total süß, oder?


 Natürlich löse ich den Gutschein auch ein! Hier gab´s Eierpfannkuchen mit Hackfleischfüllung. Während Timo die Pfannkuchen gebacken hat, hat sich seine kleine Schwester Annika um die Hackfleischsoße gekümmert. Und selbstgekocht hat´s den beiden gleich nochmal so gut geschmeckt! ;-)

 War aber auch wirklich superlecker!


Einen schönen Wochenstart
wünscht Euch
die
Rübenmama

Kommentare:

Elborgi hat gesagt…

was eine schöne Idee vom Sohn!
Darüber freut man sich als Mutter besonders!
LG
Elma

Martina hat gesagt…

Das ist ja nen tolles Geschenk gewesen und nen schönes Foto hast du gemacht.

Bine hat gesagt…

Das ist ja wirklich mal eine süße Idee von deinem Sohn. Wenn er das später für seine Freundin auch macht, hat sie es doch ganz gut getroffen ;-)
Einen schönen Abend,
Bini

Heike´s Kreativ-Kiste hat gesagt…

Oh, oh 13 Jahre, schlimmes alter....*grins*
Aber der Gutschein ist dir gelungen, toll!

LG Heike

Bine hat gesagt…

>>>>HAPPY BIRTHDAY<<<<

Naja...auch wenn jetzt die 4 vor der Null steht;-)...wünsche ich dir alles Gute und einen wundervollen Tag.
Sei herzlichst gegrüßt aus dem einkalten Norden.
Sabine