Translator / Übersetzer

Samstag, 15. Mai 2010

F wie Franzi



Als Geschenk zur Konfi gab es wieder einen verzierten Pappmaché-Buchstaben.
Wieder als Geldgeschenk, nur hab ich vergessen den Buchstaben mit Geld nochmal zu fotografieren!
Ich habe einfach den Geldschein als Blüte gefaltet und oben befestigt.
Den Buchstaben habe ich schwarz/weiss krakeliert und mit Ornamentstempeln, einem Namens-Tag und Bändern, Blumen und Strasssteinchen verziert.

Ein restliches schönes Wochenende wünscht Euch Rübe
(die jetzt noch ein paar Artikel in ihren neuen Kreativmarkt-Blog einstellt...)

Kommentare:

Gartenpee hat gesagt…

Hallo Rübe (Birgit),
hab mich gefreut, das du dich in meinem Blog als Leser eingetragen hast. wellcome!

2 Hessen von Sternzeichen Fische treffen sich im web... *grins*

Ich töpfere auch, allerdings nur auf der Scheibe oder in Aufbautechnik. Deine Erklärungen zu der Gießtechnik fang ich sehr spannend! Aber wo kann man/frau dies tun?

LG, Petra (die Gartenpee)

Rübe hat gesagt…

Hallo Petra,
ich freue mich auch, dass Du mich nun "verfolgst" *gg*

Wenn man/od. frau genügend Platz hat, dann kann er/sie/es zu Hause (im Keller, Hobbyraum, Garage) giessen.

Hast Du einen eigenen Brennofen?

Lieben Gruß von Rübe :-)