Translator / Übersetzer

Montag, 14. März 2011

Schon wieder Krankenhaus - wieder zurück - Chaos - andere Miseren und Mein Februar 2011

Hallo erst mal,

vor knapp 3 Wochen! habe ich das letzte mal gebloggt und melde mich hiermit wieder zurück ins Blogger-Leben.

Leider musste ich erneut ins Krankenhaus, was mir immer ein wenig Stress bereitet, da ich ja irgendwo die Kids für diese Zeit unterbringen muss.
Mittlerweile bin ich nun wieder zu Hause und irgendwie läuft grade alles erdenklich mögliche schief.

An meinem Geburtstag habe ich ja meine Digi-Cam geschrottet. Groß-Tochti hat dann mir ihrer Cam Fotos gemacht um diesen Tag festzuhalten, diese habe ich dann aber am nächsten Tag fragmichnichtwie gelöscht. *kreisch*! Wiederherzustellen waren sie auch nicht mehr - aber das ist nur eine klitzekleine Episode aus dem Chaos das z. Zt. um mich und in mir herrscht.
Dank tatkräftigen Schatzi, habe ich mittlerweile auch wieder eine Digi-Cam und kann wenigstens wieder eigene Fotos nach Lust und Laune schiessen (und hoffentlich nicht wieder "verschiessen").
Somit kann ich diesen ellenlangen Beitrag also mit ein paar Fotos bestücken, damit er nicht ganz so langweilig wird!

Da ich dieses Jahr ja bei dem Projekt "Mein 2011" teilnehmen möchte hole ich heute erst mal "Meinen Februar 2011" nach:




Mein Februar 2011:


•Vorherrschendes Gefühl?
Erschöpft!

•Schönster Tag?
23.02.2011 mein 40ter Geburtstag














•Diesen Tag würde ich am liebsten aus dem Kalender streichen:
23.02.2011 mein 40ter Geburtstag an dem ich meine Digi-Cam zerstört habe!




















•Das Wetter in diesem Monat?
Kalt *brrrr*

•Die meiste Zeit verbracht mit?
Häkeln und Stricken














•Zugenommen oder abgenommen?
Trotz hoher Menge Cortison seit Januar nur ca. 2 kg zugenommen (klopf auf Holz...)


•Getränk des Monats?
Punica - Multivitamin

•Das leckerste Essen?
Die Thunfischpizza mit gemischten Salat, die meine Kids mir zum Geburtstag kredenzt haben und ich leider kein Foto mehr davon habe.

•Gefeiert?
Nicht wirklich gefeiert, aber gemütlich mit den Kids verbracht: Meinen Geburtstag.

•Song des Monats?
Kein bestimmter Song - sondern eine DVD mit Live-Mitschnitten von Led Zeppelin


















•Film des Monats?
Highlander - ein Film, der mich als Teenie fasziniert hat, den ich jetzt mit 40 aus nostalgischen Gründen nochmal geschaut habe und nun gar nicht mehr soooooo doll fand.


•Gelesen?
Immer noch Die Säulen der Erde - und Häkel- und Strickanleitungen

•Wort des Monats?
Ernährungsumstellung!

•Unwort des Monats?
Adipositas!

•Lieblingsfarbe?
rot und gelb wie meine Geburtstagsrosen und weiss wie meine Häkelwolle :-)














•Neuentdeckung des Monats?

Ganz viele Handarbeitsbücher







und noch ein paar mehr, die ich nicht fotografiert habe!






•Lieblingskleidung des Monats?
Mein neues petrolfarbenes Shirt, das meine Augen so schön zum Leuchten bringt ;-)




















•Mein Monat in einem Wort?
Anstrengend!


Projekt des Monats:



Shabby-Häkelherz



3 Pon-Pon-Schals und 2 Herz-Häkelbordüren
(davon folgen in den nächsten Tagen die Fotos)














Geplante Projekte für den nächsten Monat?




Das Erdbeertörtchen und der HOME-Schriftzug, die ich wie im Januar geplant nicht geschafft habe

Annika´s Smily-Pulli fertigstellen

und evtl. Socken häkeln oder stricken





In diesem Sinne bis die Tage

Rübe

Kommentare:

Ich bins, die Rosine hat gesagt…

Ach liebe Rübe, herzlich willkommen zurück und alles erdenklich Gute für deine Gesundheit.

♥♥♥ Rosine

CreativEule hat gesagt…

Hallo Rübe,
Kopf hoch nach jedem Regen scheint auch wieder die Sonne.
Vorsatz und Realität klaffen bei mir auch immer weiter aus einander.

Geht glaub ich vielen So,
viel Glück bei den neune Projekten ... und genug Kraft um alles wichtige durchzuhalten.
LG Gabi die Creativeule

Elborgi hat gesagt…

wünsche dir gute Besserung!

LG
Elma