Translator / Übersetzer

Dienstag, 11. Januar 2011

Erste Häkelversuche

Die liebe Rosine hat mich mit einem Kommentar dazu inspiriert unsere Omi solange sie noch zu Besuch da ist nach dem Häkeln zu fragen.
Das letzte mal, dass ich eine Häkelnadel in der Hand hatte war in meiner Grundschulzeit, da das Häkeln nie so richtig geklappt hat bin ich dann lieber zum stricken übergegangen.
Meine Mutter hat das letzte mal vor ca. 33 Jahren ein Häkelkleidchen für meine Schwester gefertigt.
Das waren keine guten Vorraussetzungen!

Auf dem Blog von butinette wurde ich dann hier fündig: http://www.basteln-mit-buttinette.de/tag/hakeln-fur-anfanger . Die Anleitungen sind für Anfänger sehr gut verständlich finde ich.
So habe ich mich dann in feste Maschen, Kettmaschen, halbe und ganze Stäbchen gestürzt und die von mir so begehrten Häkelblümchen probiert.

Naja, das Ergebnis ist nicht sooooo berauschend, aber ich hab´s wenigstens mal versucht und übe weiterhin. ;-)

Das sind also unsere ersten Häkelversuche nach zig Jahrzehnten:



Einen schönen Tag wünscht Euch Rübe

Kommentare:

samsch hat gesagt…

Also, so schlecht find ich die gar nicht. Bis auf die Farben, die sind nich so meine. Aber die Form und so ist doch gut!
LG samsch

Rosine hat gesagt…

Liebe Rübe, bin stolz auf dich. Sieht für die ersten Versuche doch schon ganz toll aus.
Wenn du mal bei You tube Blumen häkeln eingibst, da sitzt eine andere "Oma" und erklärt die 1:1 wie du die Blüten häkeln kannst. Kannst dann immer den Beitrag anhalten und mithäkeln!!!

Ganz liebe Grüße
die Rosine

Heike´s Kreativ-Kiste hat gesagt…

Hallo Birgit,

lach ich glaube es nicht, jetzt fängst du auch mit Blumenhäkeln an....lol

Na mal schaun, wann mich dieser Virus befällt..grins

Aber deine sind richtig klasse geworden!

LG
Heike

Annette hat gesagt…

Schau doch mal bei mir vorbei , ich hab was fuer Dich !
LG Annette

Rübe hat gesagt…

Dankeschön für Eure netten Kommentare.
Da ich ja EIGENTLICH mit Handarbeiten nix am Hut habe, habe ich auch kein Material zu Hause. Aber ein paar Restknäuel gelb, blau und weiss und ne Häkelnadel habe ich dann doch gefunden (wie gut, dass die Kids in der Schule häkeln mussten...) und zum üben waren diese Farben erst mal okay für mich.
Danke Rosine für den Tipp, muss mal schauen, ob ich damit zurecht komme, Videoanleitungen mag ich normalerweise nicht so gerne, aber ich versuch´s trotzdem mal.
Tja Heike, ich glaub´s auch kaum! Häkeln kam für mich nieeeeeeemals in Frage! Mittlerweile habe ich mich mit Wolle, Nadeln und Anleitungen eingedeckt.... ;-)