Translator / Übersetzer

Montag, 12. April 2010

EiEiEi...

Dieses Jahr habe ich mich mal wieder an eine andere Farbkombination für die Osterdeko gewagt.
Die Jahre zuvor waren es immer die klassischen Osterfarben grün, orange und gelb, davor hatte ich eine "Blau-Weiss-Gänschen-Phase"...
Passend zu "Lieblingsmann´s" Couch dieses Jahr verzierte Eier also in Rot-Weiss:

Vogelei



Herzei



Blumenei


Hasenei


Detail:



Die Eier sind aus Styropor, bemalt mit DecoArt-Farben und teilweise mit Reisslack bearbeitet. Mit TripleGloss (einem Hochglanzlack) zum glänzen gebracht und mit Vogel, Herz, Blume bzw. Hase aus Modelliermasse und Servietten beklebt. Ein wenig "Schnickschnack" wie z.B. Flowers, Knöpfe, Federn und Bänder dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Eigentlich wollte ich sie in verzierte Töpfe setzen und in die dafür vorgesehenen Aussparungen des Dekohängers (oder wie auch immer dieses Teil heisst) setzen.
Leider habe ich aber bisher noch keine vom Umfang her passenden Töpfchen dafür gefunden. *grummel*
Daher haben die Eier ein Nest aus Sisalfaser bekommen.
Ein paar rotmarmorierte Kerzen in die Kerzenhalter und ein paar weisse Porzellaneier dazu, mehr wollte ich dann gar nicht dranhängen, da es sonst zu überladen gewesen wäre:





1 Kommentar:

Deanna Cosgrove hat gesagt…

Wow, what a great idea. Love the display. Each egg is so very special---you did a great job!