Translator / Übersetzer

Montag, 3. Dezember 2012

Spaghetti mit Tomaten-Ricotta-Sauce

Heute habe ich mal wieder ein leckeres Rezept für Euch:
Spaghetti mit Tomaten-Ricotta-Sauce


Zutaten für 4 Personen:

5 Fleischtomaten
1 Pck. getrocknete Tomaten in Öl
1 Gemüsezwiebel
Salz
Pfeffer
1 EL weisser Balsamicoessig
1 TL Zucker
1/2 Pck. Galbani Ricotta (ca. 125 g)
500 g Vollkorn-Spaghetti
Basilikum
Parmesan

Zubereitung:

1. Die Tomaten kreuzweise einritzen und mit der eingeritzten Seite nach oben in eine große Schüssel legen.
2. Wasser abkochen (ich benutze den Wasserkocher dazu!) und das kochende Wasser über die Tomaten gießen und 3-4 Minuten stehen lassen.
3. Dann die Tomaten aus dem Wasser nehmen und mit einem Messer die Haut abziehen.
4. Nun das Fruchtfleisch der Tomaten würfeln.
5. Die getrockneten Tomaten in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen, das Öl dabei in einer Schüssel auffangen.
6. Auch diese Tomaten sehr fein würfeln.
7. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Spaghetti nach Packungsangabe kochen.
8. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln und in 1 EL des abgetropften Tomaten-Öls andünsten.
9. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken.
10.Den Ricotta einrühren und bei kleiner Hitze warmhalten bis die Spaghetti fertig sind, gegebenenfalls nochmal nachwürzen.
11.Nudeln mit der Sauce anrichten, ein paar Blätter Basilikum zur Dekoration daraufgeben und mit Parmesan servieren.

Guten Apettit wünscht Rübe

1 Kommentar:

Von Herzen ♥ Monika hat gesagt…

Hallo,
ich hatte heute auch Hunger auf Spaghetti mit Gemüse und viel Soße, gekocht nur für mich ;-) essen was glücklich macht, ganz einfach, für ein Foto hat es nicht gereicht, war einfach zu lecker.
Liebe Grüße sendet Monika